Unterhaltungsabend der Musikgesellschaft Gontenschwil

So, 23. Mär. 2014

Unter der Leitung von Didi Würgler präsentierte die Musikgesellschaft Gontenschwil an ihrem Jahreskonzert einen bunten Melodienstrauss. Mitgestaltet wurde das Programm einmal mehr durch die Jungbläser und die Theatergruppe.

«Schnetz ond Dronder» lautete das Motto des diesjährigen Jahreskonzertes der Musikgsellschaft Gontenschwil und dieses hatte im Vorfeld für viel Gesprächsstoff im Dorf gesorgt. Denn das Rezept aus Grossmutters Küche lässt sich auf viele verschiedene Varianten kochen. Didi Würgler bedankte sich für die vielen Anregungen, freute sich darüber, dass die Musig in aller Munde war und noch mehr darüber, dass die Mehrzweckhalle am Konzertabend praktisch bis auf den letzten Platz besetzt war. Das Publikum kam in den Genuss eines bunten Melodienstrausses, ausserdem zeigten die Jungbläser ihr Können und die Theatergruppe sorgte für einen lustigen Abschluss des Unterhaltungsabends.

 

Ausführlicher Bericht in der abonnierten Ausgabe vom Dienstag, 25. März 2014.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schöftland: verdienter Ruhestand

(Eing.) Heidi Bühler und Irene Bürgi, die in den letzten sechs Jahren den «Spar» Supermarkt in Schöftland in eigener Regie als Geschäftsführerinnen geleitet haben, treten per 31. Juli in den wohlverdienten Ruhestand. Für Heidi Bühler (rechts), welche während 29 Jahren die Geschicke in diesem Fachgeschäft geprägt hat, ist es ein Abschied mit einem lachenden und einem weinenden Auge, durfte sie doch in all diesen Jahren bereichernde Be...