Seon: Kunstgalerie schafft Raum für Generationen

Mo, 20. Okt. 2014

Vor rund einem Jahr entstand an der Seetalstrasse in Seon eine neue Kunstgalerie, die gegenwärtig zum zweiten Mal Schauplatz einer umfangreichen Ausstellung ist. Peter Huggenberger aus Seon und Josef Häfliger aus Gelfingen bringen Kunst aus der Region in die in vielerlei Hinsicht «junge» Galerie.

Bei der Ausstellung in der Galerie R4L – ein Kürzel für «Rebels for Life» – treffen verschiedene Arten von Kunst und Menschen aufeinander, die sehr unterschiedlich sind und doch eine Gemeinsamkeit mitbringen. Da ist beispielsweise der Generationenunterschied. Dem Verein, der die Galerie belebt, gehören junge Menschen an, die sich in den verschiedenen Zweigen der Kunst kennengelernt haben. «Es sind Musiker, Schauspieler, Drehbuchautoren, Maskenbildnerinnen, Schauspieler, eigentlich ist aus jedem Kunstbereich jemand vertreten», sagt Gezim «Jimmy» Ristemi, der die Geschicke nicht nur der Galerie, sondern seit einigen Jahren auch des dazu gehörenden Musik- und Produktionsstudios leitet.

 

Den ganzen Artikel finden Sie im Wynentaler Blatt Nr. 79, vom Freitag, 17. Oktober 2014

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schöftland: verdienter Ruhestand

(Eing.) Heidi Bühler und Irene Bürgi, die in den letzten sechs Jahren den «Spar» Supermarkt in Schöftland in eigener Regie als Geschäftsführerinnen geleitet haben, treten per 31. Juli in den wohlverdienten Ruhestand. Für Heidi Bühler (rechts), welche während 29 Jahren die Geschicke in diesem Fachgeschäft geprägt hat, ist es ein Abschied mit einem lachenden und einem weinenden Auge, durfte sie doch in all diesen Jahren bereichernde Be...