Schwarzenbach: Wiedereröffnung Löwen

Fr, 16. Okt. 2015

Positive Nachrichten von der Gastrofront: Im Oberwynental stehen zwei Traditionshäuser vor einem vielversprechenden Neustart. Zum einen das Hotel-Restaurant Bären in Reinach, zum andern der Landgasthof Löwen in Schwarzenbach. Besitzer der beiden Häuser ist der Möischterer Unternehmer Hermann Stocker (links).

 

Diesem liegen die Bedeutung von gutbürgerlich bekochten und geführten Wirtschaften am Herzen. Gaststätten spielen für das Dorfleben und die sozialen Strukturen eine nicht zu unterschätzende Rolle. «Für die Verpachtung des Landgasthofs Löwen in Schwarzenbach gab es zahlreiche Interessenten. In der Endausscheidung befanden sich praktisch drei gleichwertige Bewerber, von denen schliesslich Bea Mendez und ihr Partner Hamza Gencer das Rennen machten», hält dazu Makler Hans Ueli Keusch fest.

 

Den ganzen Artikel lesen Sie im Wynentaler Blatt Nr. 79, erschienen am Freitag, 16. Oktober 2015 in der Grossauflage.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

SRK Aargau – Benefizkonzert zum 125-Jahr-Jubiläum

In der Stadtkirche Aarau fand ein aussergewöhnliches Konzert statt, mit Jodelformationen, einer Volksmusik-Band, den "Gabriolas", dem SRK Aargau-Freiwilligenchor, Solojodlerinnen mit Martin Flury und einer einfühlsamen Harfinistin. Regula Kiechle erfüllte sich damit einen Herzenswunsch zum Jubiläum.