Reinach: Umgewandeltes Konzert

Fr, 29. Apr. 2016

Die Musikgesellschaft Reinach hat ihr traditionelles Kirchenkonzert zu einem Familienkonzert umgewandelt. Die kleinen und grossen Zuhörer wurden in die zauberhafte Welt der Märchen entführt. Judith Wyttenbach erzählte die immer wieder gern gehörten Geschichten.

Das Kirchenkonzert der Musikgesellschaft Reinach im Frühling hat Tradition. In diesem Jahr allerdings sind die Musikanten unter der Leitung von Peter Streit neue Wege gegangen und haben versucht, mit einem Familienkonzert ein breiteres Publikum anzusprechen. So gab es ein märchenhaftes Konzert zu geniessen, standen auf dem Programm nämlich die Titel verschiedener bekannter Märchen.

Weiterlesen

Dieser Artikel ist am Dienstag, 26. April 2016 in der gedruckten Ausgabe Nr. 33 unserer Zeitung erschienen. Verpassen Sie nie wieder einen Artikel und abonnieren Sie das Wynentaler-Blatt noch heute.

Kategorie: 

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schloss

msu. Als die Viehhändler aus dem Ruedertal an den Reinacher Markttagen ihre Kühe und Kälber noch zu Fuss(!) über das Tannenmoos oder den Rehhag ins Oberwynental brachten, um die Tiere auf dem Viehmarkt feilzubieten, wirbelte Hans Hediger, der heutige «Schlossherr» und Initiant der grandiosen Sanierung des Rueder Schlosses, noch in den kurzen Hosen durch die Gegend. Das war Ende der vierziger Jahre, Anfang Fünfziger. Dank der Initiative und des unerschüt...