Kölliken: Marienstatue zurück in der Kirche

So, 13. Aug. 2017

Nach einem Jahr Um- und Ausbauzeit konnte die katholische Kirche Kölliken eingeweiht werden. Für 2,2 Mio. Franken plus 100’000 für die Solaranlage auf dem Dach hat die Pfarrei Heilige Familie nun ein Gotteshaus, welchem sie mit zahlreichen Aktivitäten nun Leben einhauchen kann. Die Schlüsselübergabe erfolgte im Rahmen eines rauschenden Festes.

Es war ein grosser Tag für die katholische Pfarrei Heilige Familie Kölliken- Schöftland, als im neu gestalteten Kirchensaal in Kölliken am vergangenen Sonntagmorgen der erste Gottesdienst stattfinden konnte. Pfarrer Beat Niederberger nahm es gelassen, als das Mikrofon am Anfang nicht ganz so wollte wie er. Aber danach ging der Anlass würdig, gediegen und pannenfrei über die Bühne. Statt der bisherigen Bänke wurde der Saal mit Stühlen ausgerüstet, was die Nutzungsmöglichkeiten des hellen Raumes wesentlich erhöht. Jedenfalls war er am Sonntagmorgen zum Bersten voll. Die Aarauer Turmbläser und der katholische Kirchenchor, verstärkt durch Stimmen des reformierten Kirchenchores – Gesamtleitung hatte René Dublanc – hiessen die zahlreichen Gäste musikalisch herzlich willkommen und begleiteten den festlichen Gottesdienst. Den anschliessenden Apéro, bei hellem Sonnenschein im Freien kredenzt, umrahmte die Musikgesellschaft Kölliken unter der Leitung von Hansjörg Ammann.

Weiterlesen

Den ganzen Artikel lesen Sie in der gedruckten Ausgabe des Wynentaler Blattes. Die Zeitung gibt es am Kiosk, im Abo oder auch als App für das Smartphone und das Tablet. Abonnieren Sie die Zeitung aus der Region noch heute und verpassen Sie nie wieder die wirklich interessanten Geschichten!

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses