Beinwil mit akutem Spielermangel

Di, 15. Mai. 2018

Nach kurzzeitiger Linderung im letzten Spiel vor einer Woche gegen Entfelden spitzte sich nun die Lage im Auswärtsspiel gegen Buchs wieder deutlich zu. Böju läuft personell immer noch am Anschlag.

bfa. Sämtliche Listen erfuhren erneut Zuwachs: die Liste der Verletzten, die Liste der Gesperrten sowie die Liste der anderweitig Verhinderten und Abwesenden. Selbst der 44-jährige Coach Juan Carlos Souto, seinerseits ebenso angeschlagen, musste zur Sicherheit in die Hosen und getapt werden, da aufgrund der Auffahrtsbrücke auch in den anderen Teams viele mögliche Ersatzspieler ferienhalber nicht zur Verfügung standen. Von diesem Standpunkt aus musste man dem noch anwesenden Beinwiler Schrumpfkader von der ersten Minute an ein Kränzchen winden. Mit gemeinsamen Kräften stellte sich der noch…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses