Schlossrueder Landfrauen reisten

Di, 12. Jun. 2018

(Eing.) 25 frohgelaunte Landfrauen freuten sich auf ihre Vereinsreise. Chauffeur Jürgen fuhr mit den Frauen über Land zwischen den Juraketten via Welschenrohr und Tramelan in den Berner Jura. Auf dem Mont Crosin angelangt, spazierten sie bei angenehmen Wetter und genossen dann eine stündige Rösslifahrt zwischen den wunderschön blühenden Juraweiden und den zahlreichen Windkraftwerken bei einem feinen Apéro und fröhlichem Gesang. In Courtelary bei der Firma Camille Bloch erhielt die Gruppe einen interessanten Einblick in die Produktion von Ragusa und Torino Schoggi – natürlich mit feinen Probiererli. Mit gut gefüllten Einkaufstaschen verliessen die Landfrauen die Erlebniswelt und den Shop.
Bei einem feinen Zvieri-Znacht auf dem Rückweg in Balsthal liessen alle den schönen, geselligen Tag…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schloss

msu. Als die Viehhändler aus dem Ruedertal an den Reinacher Markttagen ihre Kühe und Kälber noch zu Fuss(!) über das Tannenmoos oder den Rehhag ins Oberwynental brachten, um die Tiere auf dem Viehmarkt feilzubieten, wirbelte Hans Hediger, der heutige «Schlossherr» und Initiant der grandiosen Sanierung des Rueder Schlosses, noch in den kurzen Hosen durch die Gegend. Das war Ende der vierziger Jahre, Anfang Fünfziger. Dank der Initiative und des unerschüt...