Suhr: Velofahrerin bei Sturz verletzt (Zeugenaufruf)

Di, 12. Jun. 2018

Eine 46-jährige E-Bikerin fuhr nach bisherigen Erkenntnissen am Samstag, 9. Juni, um zirka 1.45 Uhr, auf dem Wältimattweg in Suhr in Richtung Oberentfelden. Dabei geriet sie aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn und stürzte. Eine Ambulanz brachte die verletzte Fahrradfahrerin ins Spital.

Der genaue Unfallhergang wird nun durch die Kantonspolizei Aargau abgeklärt. Wer dazu Angaben machen kann, wird gebeten, sich mit dem Stützpunkt Unterkulm (Telefon 062 768 55 00) in Verbindung zu setzen. pz.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schloss

msu. Als die Viehhändler aus dem Ruedertal an den Reinacher Markttagen ihre Kühe und Kälber noch zu Fuss(!) über das Tannenmoos oder den Rehhag ins Oberwynental brachten, um die Tiere auf dem Viehmarkt feilzubieten, wirbelte Hans Hediger, der heutige «Schlossherr» und Initiant der grandiosen Sanierung des Rueder Schlosses, noch in den kurzen Hosen durch die Gegend. Das war Ende der vierziger Jahre, Anfang Fünfziger. Dank der Initiative und des unerschüt...