Zofingen: Mühelerin holt Goldvreneli

Di, 10. Jul. 2018

aw. Jürg Rüfenacht, Leiter Dienste der Aargauischen Kantonalbank, übergab den drei Besten des 9-Loch-Minigolfturniers, das im renovierten Geschäftsgebäude am Lindenplatz 18 anlässlich des Tags der offenen Tür stattfand, das ersehnte Goldvreneli. Auf dem anspruchsvollen Parcours, der über alle Stockwerke des AKB-Gebäudes führte, benötigte der Zofinger Hannes Wirz als bester Minigolfer 20 Schläge. Mit einer ansprechenden Leistung von 22 Schlägen sicherte sich Jacqueline Badrutt aus Muhen, als beste Frau, ein weiteres «Golfvreneli». Ein glücklicher Gewinner ist auch der junge Tino Häfliger. Eine grosse Anzahl an Besucherinnen und Besuchern absolvierten mit 26 Schlägen den Minigolf-Parcours. Das Los fiel auf den Reidner Schüler. Die drei Gewinner in der Bildmitte, umrahmt von…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schöftland: verdienter Ruhestand

(Eing.) Heidi Bühler und Irene Bürgi, die in den letzten sechs Jahren den «Spar» Supermarkt in Schöftland in eigener Regie als Geschäftsführerinnen geleitet haben, treten per 31. Juli in den wohlverdienten Ruhestand. Für Heidi Bühler (rechts), welche während 29 Jahren die Geschicke in diesem Fachgeschäft geprägt hat, ist es ein Abschied mit einem lachenden und einem weinenden Auge, durfte sie doch in all diesen Jahren bereichernde Be...