Im «Schütz» gehen die Lichter aus

Fr, 23. Mär. 2018

Red. Dem ehemaligen Restaurant Schützenhaus droben am Reinacher Sonnenberg hat schon bald die letzte Stunde geschlagen. Ein Baugesuch der Stiftung Altersheim Sonnenberg, der Eigentümerin der Liegenschaft, zielt auf den Ausbau des Schützenweges und damit auf den Abbruch des Gebäudes ab. Die baulichen Massnahmen drängen sich vor allem auch wegen des heute schwierigen Güterumschlags auf. Mittelfristig plant man im «Sonnenberg» ein neues Bettenhaus und den Umbau des heutigen Altersheims zu zeitgemässen, erschwinglichen Alterswohnungen.


Im Restaurant Schützenhaus ausgangs Reinach, droben beim Entenweiher, ist der Betrieb seit Jahren eingestellt. Das ehemalige Quartierbeizli befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Alters- und Pflegeheim Sonnenberg. Die Stiftung hat die Liegenschaft…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Coronavirus stärker als die Schwinger

Der Schwingklub Kreis Kulm war bis vor wenigen Tagen zuversichtlich, den 54. Homberg-Schwinget am 6. September austragen zu können. Jetzt ist der Hosenlupf auf der Aargauer Rigi abgesagt.

wr. «Es war richtig, dass wir die Planung des Schwingets angepackt haben, aber nun müssen wir uns der Entwicklung der Coronakrise beugen», kommentierte André Bergmann, Präsident des Schwingklubs Kulm, die Entscheidung. Wenige Tage vor der Wende zeigte sich der Vereinsvorstand a...