Gar nicht stur – Esel bleiben selten stehen

Di, 21. Aug. 2018

Viele Redewendungen drehen sich um den grauen Esel, der einmal stur, ein andermal ein Goldesel sein soll. Seine Popularität verdankt er aber nicht den Eigenschaften die wir ihm nachsagen, sondern der Tatsache, dass er einst das wichtigste Haustier der Menschen war.

rc. Besonders im Gebirge oder wo die Landschaft karg ist, fühlt sich der Esel wohl. In seinem Gehege findet man kein meterhohes Gras. Die Suche nach geeignetem Futter gehört zu seiner Lebensart, ohne die er krank würde. Einst zählte er zu den wichtigsten Haustieren überhaupt, denn ihm konnte man jede Last auftragen und doch kam er mit wenig Nahrung aus. Schon 4000 v. Chr. soll er im Niltal Ägyptens den Menschen gedient haben. Tatsächlich stammt das Tier ursprünglich aus Afrika. Genetische Untersuchungen haben gezeigt, dass…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zum Sonntag

Gott: Unglaublich laut, weil unheimlich leise!

Die Welt ist laut geworden, laut, weil sich der Mensch mit den heutigen Mitteln an allen Ecken und Enden Gehör verschafft. Schallwände, Gehörschutz und Flüsterbelag sind nur Tropfen auf den heissen Stein bei dem Heer an Werbetafeln, die an jeder Hauptstrasse Spalier stehen, bei der Flut an Kommentaren, die heute im Internet zu jedem Artikel abgegeben werden, bei der Wucht an Shitstorms, die in sozialen Medien unliebsame Meinu...