Zwei Ex-Tiger rocken neu das Wynental

Mi, 29. Mai. 2019

Zufall oder Schicksal? Heinz Schlatter war CEO der SCL Tigers und einer seiner Angestellten im Nachwuchsbereich hiess Raphael Zahner. Dieselbe Konstellation gibt es nun bei den Red Lions Reinach. Der eine ist Trainer, der andere Mitglied der Sportkommission und damit quasi wieder Vorgesetzter des Übungsleiters.

Fä. Das Leben schreibt die wunderbarsten Geschichten. Eher zufällig trafen sich zwei alte Bekannte vor einem renommierten Kaffeehaus in Kloten, fachsimpelten über Gott und das Eishockey. Dabei ging es nicht nur um Vergangenes, sondern bald einmal auch um Zukünftiges. Der eine mit Zürcher Dialekt war auf der Suche nach geeigneten Spielern für die Red Lions, der andere verkündete in behäbiger Berner Ausdrucksweise, dass sein hockeyverrückter Sohn im Nachwuchs des SC Langenthal tätig…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

FC Aarau wechselt Personal aus

Am Samstag startet der FC Aarau mit dem Spiel in Nyon gegen Stade Lausanne Ouchy in die Rückrunde der Challenge League. Er tut dies mit teilweise neuem Personal. Wieder zur Verfügung steht nach langer Verletzungspause Miguel Peralta und mit Shkelzen Gashi kehrt ein Hoffnungsträger zurück aufs Brügglifeld.

rc. Flügelspieler Gashi war zwischen Januar 2011 und Juni 2012 schon einmal auf dem Brügglifeld aktiv. Dabei überzeugte er mit 23 Toren und 1...