An der Schwelle eines neuen Jahres

Fr, 12. Jul. 2019

Im Rahmen eines gemütlichen Abends unter den Clubmitgliedern mit Familienangehörigen – auf der Dachterrasse der Garage Rebmann AG, Aarau, auf Einladung des Geschäftsführers und Clubmitglieds Tobias Gloor – sind kürzlich die Vorstandschargen übergeben worden. Dieser Wechsel versinnbildlicht das Rotary Rad, werden doch jeweils Mitte Jahr die Verantwortlichen in jedem Club weltweit ersetzt.

(Eing.) Das Rotary-Emblem dreht und bewegt sich und hält die Aktivitäten und den Gemeinsinn dieses Service-Clubs in Schwung. Die «alte» Crew hat ihren Auftrag erfüllt, die neue Clubführung hat sich Jahresziele gesteckt und will ihre Projekte zum Tragen bringen. Der seit 1980 bestehende Club mit zur Zeit 63 Mitgliedern musste im abgelaufenen Jahr die Todesfälle von drei Gründungsmitgliedern hinnehmen,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Den Trockenstress nur schlecht verdaut

Am Försterrapport des vierten Forstkreises, welcher sich über das Gebiet Aarau-Kulm-Zofingen erstreckt, dominierten Waldschutzthemen die Diskussion. Die Waldfachleute sind besorgt: Die Auswirkungen des Klimawandels führen dazu, dass sich die wirtschaftlichen Herausforderungen der Forstbetriebe um eine neue Dimension erweitern. Das Absterben von wichtigen Baumarten wie der der Fichte, der Tanne, der Esche und gebietsweise auch der Buche wirft Fragen auf, wie die Walderhaltung un...