Unterkulm: Entwicklung KWC-Areal

Di, 09. Jul. 2019

moha. Das im Bau stehende neue KWC-Verwaltungsgebäude hat unübersehbare Dimensionen angenommen. Der achtgeschossige Büro-Tower beim Bahnhof Nord ist schon von der Dorfeinfahrt her nicht zu übersehen. Noch stehen die Gerüste und angrenzende Wohnbauten sind ebenfalls am Entstehen. Das alte Bürogebäude wird später rückgebaut. Die filigran historische Zelle der KWC, namentlich das alte Mühlegebäude und die Giesserei (verdeckt im Bild), harren mitten dazwischen geduldig ihrer neuen Bestimmung und dienen der neuen Überbauung als besonders identitätsstiftendes Merkmal. Den historischen Wurzeln und dem Denkmalschutz wurde von Anfang an gebührend Gewicht beigemessen. Dennoch verschwinden die Erinnerungen langsam aber sicher zwischen den Neubauten. Die KWC und ihre Mutter Franke etablieren am…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schwarzenbach: Jahreskonzert der MG

Unter der Leitung von Geri Amrein bewies die Musikgesellschaft Schwarzenbach an ihrem Jahreskonzert mit hochstehender Blasmusik ihr Können. Die Musikgesellschaft nahm ihr zahlreich erschienenes Publikum mit auf eine beschwingte Zeitreise. Im Bild: Die Jubilare Philipp Galliker, Rolf Kneubühler und Daniel Galliker.