Grün oder Grünliberal, das ist hier die Frage

Di, 14. Jan. 2020

Obs edler im Gemüt, grün oder grünliberal zu denken, würde sich der berühmteste dänische Kronprinz fragen, träte er im Monolog nicht in Shakespeares «Hamlet» auf, sondern landete mit einem literarischen Ufo direkt im politischen Albtraum aktueller Schweizer Politik. Ja, so gut kenn ich ihn, den Prinzen, er würde Sein mit grüner und Nichtsein mit grünliberaler verbinden. Natürlich können Leute, die finden, der alte Däne habe uns in der Schweiz nichts und grad gar nichts zu sagen, die Lektüre an der Stelle zur Seite legen und zu wirklich wichtigen Dingen übergehen wie dem Waschen und Polieren ihres neuen hochmotorigen SUVs samt superrasanter Spritzfahrt über deutsche Autobahnen «brettern», die im Morgengrauen wohl eher in einem Hamburger Bordell enden dürfte als in Helsingør, Kronborg…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

FiKo wehrt sich – Gemeinderat erteilt Stimmfreigabe

Die Gmeind hat im November 2018, entgegen dem Willen des Gemeinderates und nach einem Antrag der Finanzkommission, den Steuerfuss um 4 Prozent angehoben. Im Zuge des Referendums wurden der FiKo Fehler unterstellt - diese wehrt sich nun im Hinblick auf die Urnenabstimmung.