SC Reinach Damen: Einziger Lichtblick

Fr, 24. Jan. 2020

mars. Im Spiel gegen die Neuchâtel Hockey Academy konnten die Frauen vom SC Reinach lediglich einmal jubeln. Als Julia Marty das einzige Tor für die Gastgeberinnen schoss (Bild). Damit verkürzte sie zur Spielmitte auf 2:1. Neuchâtel zog bis zum Spielende auf 1:5 davon. Nachdem die Wynentalerinnen überraschend tags darauf auch das zweite Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht Weinfelden 3:4 verloren, liegen sie nun mit 17 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz, sprich: dem letzten Playoffplatz, allerdings mit fünf Punkten Vorsprung auf den Verfolger EV Bomo. Am Samstag, 1. Februar wartet als nächste die Partie gegen den Leader ZSC Lions. (Bild: fotojaus.ch)

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Monika Müller neuer Ammann in Leutwil

Leutwils neuer Gemeindeammann heisst Monika Müller-Gloor, Menziken wählt Erich Bruderer zum neuen Ammann, Attelwil knapp und Reitnau deutlich, sagen Ja zur Fusion - Wahlen auch in Boniswil, Seengen und Seon. Die Resultate aus der WB- und Blättli-Region.