Gutes tun für Armutsbetroffene im Aargau

Fr, 14. Feb. 2020

Regula Kiechle ist als engagierte Bezirksrichterin bekannt, erfreut die Herzen wenn sie jodelt und feierte diese Woche ein zweites Mal Weihnachten. Die Geschäftsführerin des SRK Kanton Aargau half mit, viel Materielles an jene zu verteilen, die wenig haben.

rc. Die Spendeaktion «2x Weihnachten» wird einerseits vom Grossverteiler Coop unterstützt, andererseits sind es viele private Gaben, die im Logistikzenter des Schweizerischen Roten Kreuz (SRK) in Bern auch in diesem Jahr gesammelt wurden. Von da aus erfolgte die Verteilung von gut 250 Tonnen Material an die Kantone – 9,5 Tonnen der haltbaren Nahrungsmittel und Hygieneartikel wurden in den Aargau nach Wohlen gebracht.

Es hätten auch mehr Tonnen sein können. Wie viele es sind, bestimmt jedoch nicht das SRK, wie deren Aargauer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Corona-Pandemie als dynamisches Modell

mars. Werner Maurer befasst sich in seinen neusten Youtube-Clips mit der Corona-Pandemie (www.youtube.com/Systemdynamiker). Er zeigt anhand von dynamischen Modellen, mit denen sich üblicherweise komplexe Zusammenhänge in der Physik berechnen und veranschaulichen lassen, wie sich die Massnahmen der gegen das Coronavirus auf das Fortschreiten der Pandemie auswirken. Dass sich die Anzahl Erkrankter nicht senken lässt, aber dass man den Verlauf mittels Quarantänemassnahmen und...