MÜLLER-STEINAG baut die Welt

Fr, 14. Feb. 2020

Die MÜLLER-STEINAG Gruppe ist mit ihren Betonprodukten und Naturbaustoffen einer der führenden Anbieter für die gesamte Schweizer Bauindustrie. Sie ist eine eigenständige, unabhängige und inhabergeführte Unternehmung. Die Geschichte der Gruppe beginnt 1927 auf einem Bauernhof im Bohler in Rickenbach LU. 1927 hat dort der Grossvater der heutigen Inhaber die ersten Betonröhren fabriziert. Das Unternehmen ist seitdem kontinuierlich gewachsen und umfasst auch Firmen, die seit 1874 in der Betonwarenherstellung tätig sind.

Heute beschäftigt MÜLLER-STEINAG über 800 Mitarbeitende an 13 Standorten in den Wirtschaftsräumen Mittelland, Ost- und Zentralschweiz sowie in den Kantonen Graubünden und Tessin. In diesen Regionen gehört MÜLLER-STEINAG zu den wichtigsten Arbeitgebern.

Die MÜLLER-STEINAG…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Das Oberwynental braucht einen progymnasialen Zug»

Mit dem Beginn des neuen Schuljahres 2020/21 hat das obere Wynental nur noch einen Bezirksschulstandort. In Reinach werden 183 Schülerinnen und Schüler in neun Klassen unterrichtet. Dazu gehören jetzt auch 57 Lernende aus Menziken und Burg. Gianin Müller, Standortleiter des Bezirksschulhauses Neumatt und Fachlehrkraft, äussert sich zur Schulentwicklung im grossen Interview mit WB-Mitarbeiter René Fuchs.

Welche Erinnerungen kommen Ihnen spontan in den Sinn, wenn ...