Zum Sonntag

Fr, 14. Feb. 2020

Gedanken zum Valentinstag

Der Tag der Liebenden oder eher wie die Beatles schon 1967 gesungen haben: «All you need is love». Ein Tag, an dem viele Menschen ihren Liebsten ein Zeichen ihrer Liebe schenken: einen Blumenstrauss, Schokolade, vielleicht ein Parfum oder sonst eine Kleinigkeit.

Der 14. Februar erinnert uns auch an einen Valentin, der im 3. Jh. n. Chr. (vermutlich als Bischof in Treni, einer Stadt in Mittelitalien) gelebt hatte. Es wird erzählt, dass er heimlich Trauungen durchführte, z. B. für Soldaten, was damals verboten war. Doch er gab der Liebe den Vorrang vor gesellschaftlicher Ordnung, der Menschlichkeit vor geltendem Recht. Schliesslich wurde er angezeigt und hingerichtet. Dieser Valentin wurde zum Schutzpatron der Liebenden. Ob diese Hinrichtung genau am 14. Februar…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Mary Vogel hat Gölä und Trauffer an ihrer Seite

Gestern Abend ist am Schweizer Musik-TV-Himmel vielleicht ein neuer Stern aufgegangen. Martina «Mary» Vogel konnte bei der 3+-Sendung «The Voice of Switzerland» gleich drei Juroren von ihrer Stimme überzeugen. Die Dürrenäscherin geht nun mit Support der «Büezer Buebe» in die nächste Runde.

rc. Die Aufnahmen für die Sendung sind vorüber, die Ausstrahlung ebenso, doch aufgeregt ist die 32-jährige Mary Vogel noch immer. «...