«Kulm hilft – Zusammen fürs Leben»

Di, 24. Mär. 2020

Einkäufe erledigen, mit dem Hund spazieren, Transporte oder Kinderhüten: im Mittleren Wynental leisten Freiwillige Nachbarschaftshilfe, die vor allem die Risikogruppen im Alltag unterstützen soll. «Kulm hilft – Zusammen fürs Leben» wurde vom Verein Pro Jugend Mittleres Wynental und der reformierten Kirche Kulm diese Woche ins Leben gerufen. Melden kann sich jeder, der Hilfe benötigt oder anbieten kann.

P.Te. Im Mittleren Wynental gibt es bislang noch keine Gruppierung, die vor allem die Risikogruppen unterstützt. Selina und Manuela Basso haben sich gefragt, wie sie in der aktuellen Situation helfen können und haben festgestellt, dass die unkomplizierte Nachbarschaftshilfe gerade für ältere Menschen ein vordringliches Ziel ist. Mit dem Verein Pro Jugend Mittleres Wynental im Hintergrund…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die Krise als Chance für das Hoflädeli

Im Schreiben des Bauernverbands Aargau wird das «attraktive Alternativangebot mit regionalen, saisonalen und vor allem gesunden Lebensmitteln» hingewiesen. Wie sieht es aber mit der Vielfalt und der Erreichbarkeit aus? Das wollten wir genauer wissen.