Hungernden Kindern helfen: Nahrung, Kleidung, Verhütung

Do, 14. Mai. 2020

Zu Bericht über die Hans-Haller-Stiftung im WB vom 7. Mai.

Mit Freude habe ich im «Wynentaler» den Bericht über die Hans-Haller-Stiftung aus Meisterschwanden gelesen, die sich in Brasilien engagiert. Hungernde Kinder, sie sind ein ständiges Thema in den Medien, aber die Bevölkerungsexplosion als Ursache, als das weltweit wichtigste Problem, das zum Beispiel auch sämtliche Klimaanstrengungen zunichte macht, wird dabei meistens ausgeblendet. Hier nun endlich ein Hilfswerk, für das Familienplanung nicht ein Tabu ist, sondern eines seiner Projekte (neben Kinderhilfe und Umwelt).

Ich habe mich auf haller-stiftung.ch umgesehen: Als einen der Hauptgründe für das Leiden der Strassenkinder sieht Hans Haller die fehlende Familienplanung vor allem bei den unteren Bevölkerungsschichten. Mehr als 10…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein denkwürdiges Dorffest

Das Dorffest Menziken ist Geschichte und die Radrennfahrer längst über alle Berge entschwunden. Zurück bleiben Erinnerungen an ein gelungenes Dorffest, mit prächtigem Wetter uns sehr vielen Besuchern. Das Festzelt verwandelte sich am Samstagabend sogar zur veritablen Partybude, als «ChueLee» dem Publikum so richtig einheizten.