Stört die Schifffahrt den Schwanen-Nachwuchs?

Mi, 20. Mai. 2020

Die Schifffahrt auf dem Hallwilersee ist wegen Corona eingestellt. Der Präsident der Schwanenkolonie Hallwilersee sieht darin einen möglichen Vorteil für das Brutgeschäft der Schwäne. Bei der Schifffahrt ist man über diese Einschätzung empört. Im Interview mit dem WB Wynentaler Blatt nimmt Ueli Haller, Geschäftsführer der Schifffahrtsgesellschaft Hallwilersee, Stellung.

msu. Es gibt Situationen, da glaubt man seinen Augen nicht zu trauen. Es kommt aber auch vor, da traut man seinen eigenen Ohren nicht. Wie beispielsweise am vergangenen Freitag. Da geht doch bei Radio Argovia ein Beitrag über den Sender, der zwischen der Schifffahrtsgesellschaft Hallwilersee SGH und dem Brutgeschäft der Schwäne einen kausalen Zusammenhang herstellt … vielmehr herzuleiten versucht. Und der Präsident der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gelungene Tage der offenen Tür

An zwei besonders schönen Frühlingstagen fanden in Hirschthal die Tage der offenen Türen bei der Huplant Pfanzenkulturen AG statt. Dabei zeigte das Gartencenter nicht nur, wie Blumen und Pflanzen nachhaltig produziert werden, sondern das ganze Drum und Dran für Balkon und Garten war Thema.

rc. Es passte alles an diesem Samstagnachmittag. Das Wetter lockte viele Kunden ins Gartencenter, die vielen farbenfrohen Blüten legten einen zarten Duft von Frühling in die g...