Unterricht ist anspruchsvoller als in «normalen» Zeiten

Do, 14. Mai. 2020

Nach acht Wochen Corona-Pause haben die Schulen ihre Türen wieder geöffnet. Die beiden Schulleiter der Primarschule Menziken, Stefan Späni (Kindergarten, 1. und 2. Klasse) und Bruno Schaller (3. bis 6. Klassen) geben Einblicke in den neuen «normalen» Schulalltag und ziehen ein erstes Fazit zu den drei Wochen Fernunterricht, welcher ein absolutes Novum für die Schulen bedeutete und alle Beteiligten vor so manch eine Herausforderung stellte.

Hinter den Schulleitungen liegen einige anspruchsvolle Wochen, ist das so?

Bruno Schaller: Wir blicken zurück auf vier Schulsysteme mit Umstellungen im Zweiwochentakt. Da war einiges los: Normalbetrieb, dann Betreuungsdienst, dann Fernunterricht, dann Schulöffnung mit Anpassungen.

Stefan Späni: In einer kurzen Zeit eine Schule neu aufzubauen war…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Mit dem Siegtreffer in der Overtime bewahren die Red Lions Reinach ihre Ungeschlagenheit und grüssen nun vom vierten Zwischenrang. Trotz des überraschend guten Saisonstarts lautet für Cheftrainer Raphael Zahner das Ziel weiterhin «Playoffs».