«20 bis 21 Grad Wassertemperatur ist realistisch»

Do, 04. Jun. 2020

Durch die Lockerungen der Massnahmen der Corona-Pandemie des Bundesrates rückt in Unterkulm die Badi-Saison in greifbare Nähe. Ein kleines Team arbeitet zurzeit hoch motiviert daran, die Anlage für die Besucher vorzubereiten, damit die Badi-Saison am Montag, 8. Juni endlich gestartet werden kann.

P.Te. Das Wasser plätschert sehr verhalten aus dem langen Feuerwehrschlauch ins grosse Becken der Badi. Immerhin ist das Becken schon fast vollständig mit dem noch kühlen Nass gefüllt. «Die langsame Befüllung ist dem sorgfältigen Umgang mit dem Grundwasser geschuldet», erklärt Badi-Kommissionspräsident Urs Schläpfer. 2200 Kubikmeter Wasser ergeben im grossen Becken der Badi eine Wasserfläche von rund 920 Quadratmetern. Nach den aktuell geltenden Massnahmen des Bundes dürften sich so 90 Badegäste…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Die zwei Gesichter des SC Reinach

Einer Entscheidung des Bundesrats ist es zu verdanken, dass die Women’s League eigentlich in der RegioLeague angesiedelt als Profiabteilung eingeordnet wurde und die Meisterschaft wieder aufgenommen werden konnte. Nach sechs Niederlagen in Folge zeigten die SCR-Damen am Wochenende zwei unterschiedliche Gesichter.

rc.Angefangen hatte das Wochenende so schön. Am Samstag resultierte für das Team um Chefcoach Sean Huber auswärts gegen den EV Bomo der erste Si...