Coronavirus stärker als die Schwinger

Do, 16. Jul. 2020

Der Schwingklub Kreis Kulm war bis vor wenigen Tagen zuversichtlich, den 54. Homberg-Schwinget am 6. September austragen zu können. Jetzt ist der Hosenlupf auf der Aargauer Rigi abgesagt.

wr. «Es war richtig, dass wir die Planung des Schwingets angepackt haben, aber nun müssen wir uns der Entwicklung der Coronakrise beugen», kommentierte André Bergmann, Präsident des Schwingklubs Kulm, die Entscheidung. Wenige Tage vor der Wende zeigte sich der Vereinsvorstand an einer Sitzung zuversichtlich, den Traditionsanlass am 6. September auf der Wiese beim Berggasthof durchführen zu können. Als jedoch die Zahlen der mit Corona infizierten Leute landesweit und auch kantonal wieder anstiegen und der die Schutzmassnahmen verschärfte, musste sich der Schwingklub Kreis Kulm der Situation und den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gränichen: Ein Dorffest der besonderen Art

Mit Knalleffekt und einem Lied wurde die «Gwärbi 2014» eröffnet. Mit über 70 Ausstellern aus Gränichen und der Region präsentierte sich die diesjährige Gewerbeausstellung in gediegenem Rahmen und als attraktives Dorffest für die Bevölkerung.