Hohe Erwartungen nicht ganz erfüllt

Do, 09. Jul. 2020

Die Oberentfelder können an der NLA-Heimrunde nicht ihre beste Leistung abrufen, gewinnen aber trotzdem ein Spiel und bleiben nach der Hälfte der Qualifikation auf Tuchfühlung mit der Spitze.

fb. Der Auftakt in die neue Saison war dem Team von Trainer Koni Keller optimal geglückt. Zwei Spiele, zwei 3:0-Siege. Entsprechend sind die Erwartungen an die Mannschaft, die auch bereits in der letzten Hallensaison stark aufgespielt hatte, gestiegen. Auch Trainer Keller gab vor der Heimrunde gegen Elgg-Ettenhausen und Widnau zu Protokoll, dass vier Punkte – also zwei weitere Siege – möglich sind.

Zum Auftakt der ersten Heimrunde dieser Saison wartete die Neuauflage des Hallenfinals gegen Elgg-Ettenhausen. Und wie bereits im Februar entwickelte sich zwischen diesen beiden Mannschaften eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein wichtiger Auswärtssieg

Nach dem zuletzt verschobenen Heimspiel gegen Eschenbach war die Mannschaft nun seit zwei Wochen ohne Ernstkampf unterwegs und wollte endlich eine Reaktion auf das verkorkste Littau-Spiel zeigen. Resultatmässig gelang die Reaktion zu 100 Prozent und es resultierte am Schluss unter dem Strich ein verdienter Sieg gegen den Tabellennachbarn.

mm. Nach einem nervösen Beginn auf beiden Seiten übernahmen mehr und mehr die Michelsämter das Spielgeschehen und versuchten auch in de...