Moment bitte...

Do, 23. Jul. 2020

Weshalb denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt  so nah? Ferien am Hallwilersee – für ein paar Stunden oder Tage: Nachgefragt bei Willy Nyffenegger vom Seehotel Hallwil in Beinwil am See

msu. Das Seetal, die Aargauer Visitenstube schlechthin, geniesst schweizweit und sogar über die Landesgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf als Naherholungsgebiet. Mit der herrlichen Landschaft, der vielfältigen Gastronomie rund um den Hallwilersee, den Strandbädern und der Schifffahrt vermag das Seetal – zu dem wir gerne auch den Luzerner Teil mit dem Baldeggersee zählen – bei vielen Erholungssuchenden zu punkten. Naturfreunde, Wanderer und auch die gemächlichen Spaziergänger kommen hier auf ihre Rechnung und machen Bekanntschaft mit einer noch weitgehend intakten Landschaft. In Zeiten, wie…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Chrosle»: Literarische Berühmtheit

Marktrundschau

Bekannt ist sie unter vielen Namen: Chrosle, Chruslebeeri oder Klosterbeere. Jetzt beginnt in der Schweiz die Saison der scheinbar unscheinbaren Stachelbeere, die Einzug in die deutsche Literaturgeschichte hielt.

lid. «Flut, Flut, mach alles wieder gut…», schlägt Effi Briest im gleichnamigen berühmten Roman von Theodor Fontane als Trauergesang vor. An dieser berühmten literarischen Stelle bekommt die unscheinbare Stachelbeere für einmal ein...