Reinach möchte das KV-Schulhaus kaufen

Do, 30. Jul. 2020

Die Gemeindeversammlung soll am 19. August über eine zukunftsweisende Investition im Dorfzentrum befinden

Was Menziken seinerzeit mit dem Nicht-Kauf des Hotels Waag möglicherweise verpasst hat, nämlich das öffentliche Areal im Zentrum zu arrondieren, will Reinach besser machen. Der Gemeinderat beantragt der kommenden Gemeindeversammlung, das leerstehende ehemalige KV-Schulhaus oberhalb des Schneggens zu erwerben. Kaufpreis aktuell 2,750 Millionen Franken. Die Liegenschaft ist vorerst «reserviert», unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Gemeindeversammlung.

msu. Das Zuwarten hat sich gelohnt. Noch im vergangenen Sommer gelangten die Eigentümer des mittlerweile leerstehenden KV-Schulhauses an die Gemeinde Reinach und boten ihr die Liegenschaft zum Kaufpreis von 4,015 Mio. Franken an.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Chrosle»: Literarische Berühmtheit

Marktrundschau

Bekannt ist sie unter vielen Namen: Chrosle, Chruslebeeri oder Klosterbeere. Jetzt beginnt in der Schweiz die Saison der scheinbar unscheinbaren Stachelbeere, die Einzug in die deutsche Literaturgeschichte hielt.

lid. «Flut, Flut, mach alles wieder gut…», schlägt Effi Briest im gleichnamigen berühmten Roman von Theodor Fontane als Trauergesang vor. An dieser berühmten literarischen Stelle bekommt die unscheinbare Stachelbeere für einmal ein...