17’850 teils seltene Tulpen

Do, 24. Sep. 2020

Schloss Wildegg lädt am Wochenende vom 26./27. September (jeweils 10 bis 17 Uhr) zum beliebten Tulpenzwiebel- und Genussmarkt. Verkauft werden unter anderem 17’850 teils seltene Tulpenzwiebeln. Ausgewählte Produzenten bietet zudem in Zusammenarbeit mit Slow Food Schweiz und ProSpecieRara an 20 Marktständen ihre Genussprodukte an.

(Eing.) Am Tulpenzwiebel- und Genussmarkt auf Schloss Wildegg finden Tulpenfreunde alte und rare Tulpenzwiebeln, die beliebten Klassiker der Gruppen Triumph, Darwin und Viridiflora, mehrblütige Wildtulpen und Bio-Tulpen in rund 70 verschiedenen Sorten. Zudem haben Besucher die Gelegenheit, sich von Fachpersonen die Vielfalt an Tulpen zeigen zu lassen, und ihr Wissen rund um die Pflege von Tulpen zu erweitern.

Fair produzierte Produkte

Mürbel, Obst, Wein vom…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Beinwil am See: Jahreskonzert von MG und Musikschule

Der Löwensaal war gut gefüllt, als der junge Dirigent Mirco Gribi das immer wieder gern gehörte, flotte «Frohe Wiederseh’n» ertönen liess. Die Musikanten der «MG Böju» und der Musikschule freuten sich sichtlich, so viele Musikliebhaber bei ihrem Jahreskonzert begrüssen zu dürfen.