Baubewilligungen

Do, 15. Okt. 2020

(Mitg.) Der Gemeinderat Dürrenäsch hat folgende Baubewilligungen erteilt: Valerio und Silvana Angelelli, Hintersedelstrasse 5, Dürrenäsch, für den Anbau der Wohnraumerweiterung mit Sitzplatz an das Gebäude Nr. 262 auf Parzelle 521 an der Hintersedelstrasse 5. – Roland Büchler und Janine Kamber, Hiltiwaldweg 6, 5443 Niederrohrdorf, für den Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage und Umgebungsgestaltung auf Parzelle 822 an der Steinmüristrasse. – Markus und Yvonne Moser, Breitacherstrasse 7, Dürrenäsch, für den Bau eines Vordachs bei der Haustür, einer Windschutzverglasung auf der Terrasse und den Einbau eines Grundofens beim Gebäude Nr. 657 auf Parzelle 801 an der Breitacherstrasse 7. – Rupinder Phougat, Höhestrasse 29, Dürrenäsch, für den Ersatz der Ölheizung durch eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schulpflege abschaffen? «Nein»

«Effizienz und Qualität der Bildung sollen durch die Abschaffung der Schulpflegen gesteigert werden». So steht es in der Zielvorgabe des Kantons zur Abstimmung. Welche Anmassung! Gerade das Gegenteil wäre die Folge. Durch die Abschaffung einer Hierarchiestufe auf Gemeindeebene – Schulpflege und Gemeinderat sind gleichwertig – gehen wir in Richtung eines Zentralismus, der nichts Gutes verheisst. D.h. ganz klar: Abbau der direkten Demokratie. In Zukunft soll der ...