Politisch, verspielt, absurd

Do, 15. Okt. 2020

Die Kulturregion Kukuk lädt in Zusammenarbeit mit der Bibliothek Unterkulm am Freitag, 16. Oktober, 20 Uhr, in der Mehrzweckhalle Unterkulm zu einer Lesung ein. Thomas C. Breuer und Bänz Friedli geben Texte und Dialoge übers Daheimsein im Unterwegssein zum Besten.

(Eing.) Beide sind sie Autoren, Kabarettisten und Preisträger des «Salzburger Stiers», sie teilen ein Faible für amerikanische Songwriter und befassen sich in ihren Texten oft mit dem Unterwegssein in öffentlichen Verkehrsmitteln – beide sind sozusagen Fahrtenschreiber. «Bahnfahring» heisst Thomas C. Breuers jüngstes Eisenbahn-Buch, «Der Wal im See» dasjenige von Bänz Friedli. 2017 gestalteten der Deutsche und der Schweizer in Olten gemeinsam einen Abend mit ihren Bahntexten, der einmalig geplant war, den beiden Freunden und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schulpflege abschaffen? «Nein»

«Effizienz und Qualität der Bildung sollen durch die Abschaffung der Schulpflegen gesteigert werden». So steht es in der Zielvorgabe des Kantons zur Abstimmung. Welche Anmassung! Gerade das Gegenteil wäre die Folge. Durch die Abschaffung einer Hierarchiestufe auf Gemeindeebene – Schulpflege und Gemeinderat sind gleichwertig – gehen wir in Richtung eines Zentralismus, der nichts Gutes verheisst. D.h. ganz klar: Abbau der direkten Demokratie. In Zukunft soll der ...