Streiflicht

Do, 15. Okt. 2020

Plakativ

«Alle Jahre wieder», könnte man fast sagen, lachen uns von allen Seiten fröhliche Politiker zu, ohne viel zu sagen. Sei es vom Kandelaber beim Fussgängerstreifen oder vom grossformatigen Plakat an der Kreuzung. Für die einen Betrachter ein Ärgernis, weil man sich ja schon lange entschieden hat, wem man seine Stimme geben will – für die anderen eine Art «Barometer», um zu spüren, wer sich wirklich hinter die eigene Kandidatur klemmt oder nur ein Listenfüller ist. Mehr plakative Präsenz = mehr Engagement, wenn man so will. Schauen wir uns die Plakatlandschaft entlang der Hauptstrassen genauer an, stellen wir fest, dass die bisherigen Kulmer Grossräte fast immer im Vordergrund stehen. Unbestritten das am häufigsten zu sehende Gesicht der Grünen ist Severin Lüscher. Auch das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein wichtiger Auswärtssieg

Nach dem zuletzt verschobenen Heimspiel gegen Eschenbach war die Mannschaft nun seit zwei Wochen ohne Ernstkampf unterwegs und wollte endlich eine Reaktion auf das verkorkste Littau-Spiel zeigen. Resultatmässig gelang die Reaktion zu 100 Prozent und es resultierte am Schluss unter dem Strich ein verdienter Sieg gegen den Tabellennachbarn.

mm. Nach einem nervösen Beginn auf beiden Seiten übernahmen mehr und mehr die Michelsämter das Spielgeschehen und versuchten auch in de...