Noch keine Punkte im neuen Jahr

Do, 14. Jan. 2021

Auch im dritten Anlauf erwies sich das neue, aufstrebende Team der Thurgau Indien Ladies als zu grosser Brocken für die SC-Reinach-Frauen. Die Niederlage war schon nach dem ersten Drittel besiegelt.

rc. Nur die ersten sechs Minuten des Spiels zwischen den Thurgau Indien Ladies und dem SC Reinach gestalteten sich ausgeglichen. Auf den frühen Treffer durch Nicole Vallario wussten s Nadine Hostetter als Torschützin und Lisa Zimmermann als Passgeberin noch eine gute Antwort. Danach ging es Schlag auf Schlag, denn drei Spielminuten später hiess es bereits 4:1. Erneut Vallario sowie Simona Studentova und Samantha Kistner überrollten mühelos das junge Reinacher Team. Ironischerweise kassierten die Thurgauerinnen ihre erste Zweiminutenstrafe wegen zu vielen Spielerinnen auf dem Eis. Mit einer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Saisonauftakt auf der Aarauer Pferderennbahn

pd. Die Pferderennen im Schachen sind ein «AargauTopSport»- Anlass. An die Rennen kommt Alt und Jung der Pferde wegen, die um den Sieg kämpfen und die Besucher von den Sitzen reissen. Das wird dieses Jahr nicht anders sein, lässt doch der Mai-Preis der Traber, die mit 12’000 Franken am höchsten dotierte Prüfung des Tages, die Emotionen hoch gehen. Als klarer Favorit wird Swedishman antreten, mit Rebus und Spike sind auch die Mai-Sieger aus den Jahren 2017 u...