Streiflicht

Do, 14. Jan. 2021

Cola light

Kürzlich wartete ein Pressedienst mit folgender Meldung auf: «Die Ankündigung des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump, seine Blockadehaltung aufzuweichen und die Amtsübergabe an seinen Nachfolger Joe Biden einzuleiten, hat nicht nur den Aktienmarkt angekurbelt, sondern freut vor allem die Cannabis-Branche.» Ein Mann namens David Klein, CEO eines Cannabis-Herstellers, der sich Canopy Growth nennt, lässt sich folgendermassen zitieren: «Wir glauben, dass der Sieg Bidens einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer bundesweiten Dekriminalisierung und Refinanzierung von Cannabis am US-Markt darstellt.» Die Cannabisbranche dürfte demnach als krisensicher bezeichnet werden. Denn der Gedanke liegt nahe, dass das Gebaren des abtretenden US-Präsidenten, umgekehrt den Cannabismarkt…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Saisonauftakt auf der Aarauer Pferderennbahn

pd. Die Pferderennen im Schachen sind ein «AargauTopSport»- Anlass. An die Rennen kommt Alt und Jung der Pferde wegen, die um den Sieg kämpfen und die Besucher von den Sitzen reissen. Das wird dieses Jahr nicht anders sein, lässt doch der Mai-Preis der Traber, die mit 12’000 Franken am höchsten dotierte Prüfung des Tages, die Emotionen hoch gehen. Als klarer Favorit wird Swedishman antreten, mit Rebus und Spike sind auch die Mai-Sieger aus den Jahren 2017 u...