Von Urs Hofmann zu Dieter Egli

Do, 07. Jan. 2021

Am Silvestermorgen erfolgte die Schlüsselübergabe von Urs Hofmann an Dieter Egli. Der neue Regierungsrat trat sein Amt per 1. Januar an.

(Mitg.) An seinem letzten Arbeitstag als Vorsteher des Departements Volkswirtschaft und Inneres (DVI) hat der scheidende Regierungsrat Urs Hofmann die Amtsgeschäfte an seinen Nachfolger Dieter Egli übergeben. Die Schlüsselübergabe fand im Rahmen einer schlichten Zeremonie vor dem Wielandhaus in Aarau statt.

Am Silvestermorgen um 11 Uhr hat Regierungsrat Urs Hofmann nach 12 Amtsjahren die Verantwortung für das DVI an seinen Nachfolger Dieter Egli übergeben. «Es war für mich eine sehr spannende und intensive Zeit», so Urs Hofmann. «Ich wünsche Dieter Egli für seine zukünftige Tätigkeit als Regierungsrat viel Glück und Erfolg. Das DVI ist ein grosses,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Reduktion der Kulturlastenbeiträge

Ausgelöst durch ein Postulat des Aargauer Grossen Rats führten die Kantone Aargau, Zürich und Luzern Verhandlungen über eine Senkung der Aargauer Kulturlastenbeiträge. Dabei konnten sie sich auf einen Kompromiss verständigen.

(Mitg.) Seit 2010 überweist der Kanton Aargau jährlich Beiträge an die Kantone Zürich und Luzern für die Leistungen überregionaler Kultureinrichtungen, die auch von Aargauerinnen und Aargauern in Anspruch genom...