Zum Sonntag

Do, 07. Jan. 2021

Meine Impfdosis

Die Weihnachtslieder sind verklungen, wenn auch ohne unser Mitsingen. Die Könige haben ihre Geschenke ausgebreitet. Gute Wünsche hallen nach. Geblieben sind die immer ähnlich klingenden Meldungen zur Lage. Diese ist und bleibt besorgniserregend.

Ich brauche etwas Starkes, am besten eine Impfung. Ich greife zu altbewährten, oft angewandten Mitteln: Glaube, Liebe, Hoffnung. Es sind Gaben Gottes. Nebst dem Psalm 23 sind es vielleicht die bekanntesten Worte der Bibel. Konfirmandinnen und Konfirmanden wählen sie immer wieder, unzählige Paare hören sie an ihrer Hochzeit. Ich rufe sie mir in dieser bedrängenden Zeit in Erinnerung. Religion kommt ja bekanntlich vom lateinischen «relegere», d.h. wieder lesen. Wahre Religion ist die Rückbesinnung auf das Wesentliche. Ich will die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erneuerung Strassenbeleuchtung

(Mitg.) Die bestehende Strassenbeleuchtung im Gemeindegebiet von mit Quadralux-Leuchten, welche mit Natriumdampflampen ausgerüstet sind, müssen ersetzt werden. Sowohl Gemeinderat als auch die Elektrokommission möchten die Strassenbeleuchtung in den nächsten Jahren im gesamten Dorf auf sparsamere und wartungsarme LED-Leuchten umrüsten. Der Gesamtersatz soll bis 2023 realisiert werden. In einem ersten Schritt sollen nun sämtliche 87 Strassenleuchten der Hauptstrass...