Neues aus dem Gemeindehaus

Do, 22. Apr. 2021

(Mitg.) Die Abwasserbenützungsgebühren werden neu gleichzeitig mit den Wassergebühren abgerechnet. Die Verrechnung erfolgt halbjährlich, jeweils im Juli für den Zeitraum Januar bis Juni und Anfang Januar für den Zeitraum Juli bis Dezember. Die Verrechnungsgrundlagen bleiben unverändert: Die Klärgebühr beträgt 2.50 Franken pro Kubikmeter Frischwasserverbrauch. Pro Jahr wird eine Minimalgebühr von 450 Franken verrechnet (pro Halbjahr 225 Franken).

Bienenhaltung

Die Halter von Bienen können den Gemeindebeitrag von 35 Franken pro Bienenvolk (für maximal 15 Bienenvölker) bis Ende Mai auf der Finanzverwaltung Reitnau schriftlich oder telefonisch (Tel. 062 738 77 38 / E-Mail: finanzen@reitnau.ch) beantragen. Es erfolgt dann durch die Finanzverwaltung eine Auszahlung auf das gewünschte…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Prächtige Kirschbäume im Herbst

ro. Die beschauliche Blütenpracht der Kirschbäume im Frühjahr und dann vor allem auch das Herbstfeuer der welkenden Blätter, wenn es wie im Bild auf die Winterzeit zugeht, das ist schon ein wunderbares Geschenk der Natur. Es ist dies auch ein Geschenk der Landwirte, welche die Kirschbäume so wachsen lassen und sorgfältig pflegen. Und dann ist da auch noch im Juni zwischen den beiden grossen Farbfesten das herrliche Kirschenessen über Wochen. Dies alles geben u…