Kurzwanderung in der Region Bielersee

Do, 22. Jul. 2021

Red. Am Dienstag, 27. Juli 2021 mit Verschiebedatum Donnerstag, 29. Juli, führt die Pro Senectute Zofingen eine Kurzwanderung durch. Besammlung ist um 7.30 Uhr am Bahnhof Zofingen. Die Wanderleitung löst ein Gruppenbillett für die Zugfahrten. Die Reise geht in die Bielersee. Nach dem Start-Kafi macht sich die Wandergruppe auf Richtung Grafenbrünnen und abwärts nach Vinelz. Später geht es per Schiff zur St. Petersinsel Nord.Via Olten ist die Rückkehr per Zug um 18.12 Uhr in Zofingen geplant. Die eigentliche Wanderung dauert insgesamt zirka drei Stunden. Anmeldung bis Montag, 26. Juli unter www.ag.prosenectute.ch. Ergänzende Auskünfte erteilt Wanderleiterin Susanne Regenass unter Tel. 062 797 22 14.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jagd und Wildtiere schützenswert?

Jagdpächter Peter Suter und Wildtierschützer Peter Suter – beide aus Kölliken – trafen sich zu einem Gespräch. Zwei gestandene Männer vertreten ihre Standpunkte «Jagd vs. Wildtierschutz». Für das Gleichgewicht im Wald braucht es die Jagd. Wenn Jäger und Tierschützer miteinander auskommen, den Dialog finden und am gleichen Strick ziehen, ist dies sicher auch zum Wohle unserer Wildtiere. Die beiden Gesprächspartner gehen mit gut...