Rheinwanderung

Do, 09. Sep. 2021

(Eing.) Am Dienstag, 14. September findet die Wanderung von Rheinklingen nach Stein am Rhein statt. Die Langwanderung startet in Schupfen, führt dem Rheinufer entlang zum Soldatendenkmal. Dort wird der Rhein nach Hemishofen überquert und der Weg mündet ins Tal des Hemishoferbachs. Mit leichten Steigungen auf gut ausgebauten Wegen wird die «Aegerte» erreicht. Der Höhepunkt der Wanderung, das Schloss Hohenklingen, muss mit einem kurzen, steilen Aufstieg verdient werden. Der Car führt die Teilnehmenden nach Stein am Rhein zur Stadtbesichtigung. Aufstieg: 340 m, Abstieg: 130 m, reine Wanderzeit ca. 3 3/4 Stunden. Wanderleitung: Heini Greber.

Die KurzwanderInnen fahren mit dem Car von Schupfen nach Rheinklingen und marschieren über die Rheinbrücke bei Hemishofen. Dem Rheinufer entlang und an…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Ich hab’ mehr als einen Koffer in Berlin»

Bettina Ramseier, SRF-Korrespondentin für Deutschland, ist in Reinach aufgewachsen. Seit Ende 2018 lebt die frühere Produzentin beim Nachrichtenmagazin «10vor10» mit ihrer Familie in Berlin. Mit klarer und engagierter Stimme berichtet sie via Skype von ihrem Werdegang und ihrer geschätzten Arbeit.

Was verbindet Sie noch heute mit dem Wynental und insbesondere mit Reinach?

Mit meiner Familie bin ich regelmässig zu Besuch bei meiner Mutter. Die Natur mit dem Homb...