Pilzexkursion

Do, 07. Okt. 2021

(Eing.) Alle kennen den roten, weiss getupften Fliegenpilz. Wer aber kennt den grünen Knollenblätterpilz? Am Sonntag, 24. Oktober (Treffpunkt ist auf dem Zentrumsplatz um 9 Uhr, Dauer bis ca. 11.30 Uhr) führt der Natur- und Vogelschutzverein Unterkulm erneut eine Pilzwanderung durch, denn die Pilzsaison ist in vollem Gang. Wer Pilze sammeln will, muss einiges beachten. Es gibt noch andere essbare Pilze als Pfifferling und Steinpilz. Einige sind giftig, aber trotzdem schön und interessant. Wer kann den weissen Knollenblätterpilz vom Champignon unterscheiden? Und die Totentrompete? Ein Pilz mit diesem Namen ist wohl auch giftig – oder doch nicht? Mit letzter Sicherheit kann dies nur der geübte und beauftragte Pilzkontrolleur bestimmen.

Karl Marti vom Verein für Pilzkunde Wynental wird die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Beinwil am See: Jahreskonzert von MG und Musikschule

Der Löwensaal war gut gefüllt, als der junge Dirigent Mirco Gribi das immer wieder gern gehörte, flotte «Frohe Wiederseh’n» ertönen liess. Die Musikanten der «MG Böju» und der Musikschule freuten sich sichtlich, so viele Musikliebhaber bei ihrem Jahreskonzert begrüssen zu dürfen.