POLIZEINACHRICHTEN

Do, 14. Okt. 2021

Oberentfelden: Wohnungsbrand

In einem Mehrfamilienhaus im Erlengut in Oberentfelden brach am Freitag, 8. Oktober ein Brand aus. Eine Drittperson bemerkte dies und alarmierte kurz nach 10 Uhr die Feuerwehr. Diese war rasch vor Ort und konnte das Feuer in Kürze löschen. Vier Personen zeigten Anzeichen einer Rauchgasvergiftung. Diese wurden durch die Ambulanz ins Spital gebracht. Der Brand zog die betroffene Wohnung sowie das ganze Mehrfamilienhaus stark in Mitleidenschaft. Drei Wohnung sind bis auf Weiteres, aufgrund von Brand-, Russ- und Rauchschaden, nicht mehr bewohnbar. Die Brandursache ist noch unbekannt. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Kölliken/A1: Unfall führte zu grossem Stau

Am Donnerstag, 7. Oktober, kurz nach 5.30 Uhr kam es auf der A1 in Richtung…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Prächtige Kirschbäume im Herbst

ro. Die beschauliche Blütenpracht der Kirschbäume im Frühjahr und dann vor allem auch das Herbstfeuer der welkenden Blätter, wenn es wie im Bild auf die Winterzeit zugeht, das ist schon ein wunderbares Geschenk der Natur. Es ist dies auch ein Geschenk der Landwirte, welche die Kirschbäume so wachsen lassen und sorgfältig pflegen. Und dann ist da auch noch im Juni zwischen den beiden grossen Farbfesten das herrliche Kirschenessen über Wochen. Dies alles geben u…