Fast 100 Leute machten sich auf den Weg

Do, 25. Nov. 2021

Drei verschiedene Strecken Erlebnisweg, kurz, mittel, lang, erfreuen seit ein paar Jahren die Wanderer, die das Ruedertal zu Fuss erleben wollen. Nun kam der «Schlossgeischtli-Weg» neu dazu, und erlebte bereits am Eröffnungstag einen grossen Besucheraufmarsch.

st. Das Schloss Rued erstrahlt seit einiger Zeit in festlichem Glanz, es wurde umfassend restauriert und mit zusätzlichen Bauten aufgerüstet. Das scheint auch dem Schlossgeist zu gefallen. Lange hörten die Menschen im Ruedertal nichts von diesem gutmütigen Wicht. In den letzten Wochen taucht jedoch überall, an interessanten Stellen am Bach und im Wald, sein Konterfei auf. Das hat die Kulturkommission «Schlossrued läbt» dazu bewogen, einen Erlebnisweg auszuschildern. Unterwegs sind drei Brötlistellen hergerichtet mit verschiedenen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Beinwil am See: Jahreskonzert von MG und Musikschule

Der Löwensaal war gut gefüllt, als der junge Dirigent Mirco Gribi das immer wieder gern gehörte, flotte «Frohe Wiederseh’n» ertönen liess. Die Musikanten der «MG Böju» und der Musikschule freuten sich sichtlich, so viele Musikliebhaber bei ihrem Jahreskonzert begrüssen zu dürfen.