Naturschutzverein und Flinke Finken Reitnau/Attelwil

Sa, 08. Mär. 2014

Anlässlich der Generalversammlung des Natur- und Vogelschutzvereins Reitnau/Attelwil führte Adrian Wullschleger, Vordemwald, die Versammlungsbesucher durch die verschiedenen Arten von Wald und brachte ihnen die Waldgesellschaften näher.

 

Es scheint unglaublich, was im Wald alles wie gut geschmierte Zahnrädchen ineinander greift. Adrian Wullschleger führte das den GV-Besuchern, untermalt mit beeindruckenden Bildern, vor Augen. Andererseits hätte der Verein gerne ein bisschen mehr Natur- und Vogelschutz-Nachwuchs. Die "Flinken Finken" aus dem Program Jugend und Naturschutz JUNA sind erwachsen geworden. Insbesondere Jugendliche aus Staffelbach und Schöftland fehlten im Berichtsjahr leider. Mehr darüber im WB 19 vom 11. März 2014.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage soll automatisierten Spam verhindern und überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein Taucher gegen den Leader

In Aargau gegen den Leader Argovia Stars kassierte der SC Reinach erwartungsgemäss eine Niederlage.

mars. Bereits in der ersten Spielminute hängte Bon den Puck zum 1:0 ins Reinacher Netz. Das nächste nennenswerte Ereignis war das 2:0, das in der zweiten Spielminute des Mitteldrittels fiel, ein Powerplaytreffer von Michael Meier. Keusch und Torschütze Fehlmann gelang genau zur Spielmitte der Anschlusstreffer, anderthalb Minuten später machte Gross den Sack mit dem 3:1...