Impressum

Zweimal wöchentlich erscheinende, abonnierte Regionalzeitung im Wynental, Seetal, Ruedertal, Suhrental, Uerkental und Michelsamt, seit 1858. Erscheint in der Regel Dienstag und Freitag. Allmedia/Internet: täglich. 11mal jährlich als Grossauflage in rund 27'000 Haushaltungen.

Verlags- und Geschäftsleitung:

Hans Baumann

Druckerei Baumann AG
Wynentaler Blatt
Zwingstrasse 6
Postfach 95
5737 Menziken

Telefon 062 765 13 13

Redaktion

Chefredaktor: Martin Sommerhalder (mars.)
Stellvertreter: Remo Conoci (rc.)

Redaktoren:

Heidi De Luca (hg.)
Monika Häusermann (moha.)
Martin Suter (msu.)

Freie Mitarbeitende:

Silvio Bertschi (be.)
Hans Heinrich Eichenberger (-hhe-)
Peter Eichenberger (ei.)
René Fuchs (rf.)
Patrick Haller (ph.)
Roland Hämmerle (rh.)
Karin Limacher (Li.)
Christian Nistl (cn.)
Evelyne Pesentheiner (EP)
Linda Osterwalder (lo.)
Wolfgang Rytz (wr.)
Peter Siegrist (psi.)
Frieda Steffen (st.)
Klaus Tepper (Te.)
Alfred Weigel (aw.)
u.a.

Freie Fotografen:

Roland Jaus (jausfoto)
Otto Lüscher (olüscher)
Franz Schefer (fschefer)
Eduard Schmid
Herbert Müri
Sarah Rölli
Andreas Walker

Telefon: 062 765 13 10
E-Mail: redaktion@wynentaler-blatt.ch

Die Redaktion ist an EInsendungen der Leserschaft interessiert.
Redaktionsschluss ist jeweils am Vortag der Erscheinung, um 8.00 Uhr

Inserate

Wynentaler Blatt
Zwingstrasse 6
Postfach 95
5737 Menziken

Telefon 062 765 13 13
E-Mail: inserate@wynentaler-blatt.ch

Hier gehts zu den Inseratepreisen

Abonnemente

Wynentaler Blatt
Zwingstrasse 6, 5737 Menziken
Telefon 062 765 13 13
E-Mail: abo@wynentaler-blatt.ch

Hier gehts zu den Abopreisen

Verkaufte Auflage: 6'712 Exemplare
Grossauflage (11x im Jahr) 27'159 Exemplare

Die Einspeisung von in diesem Titel abgedruckten oder online veröffentlichten Artikeln, Inseraten und Bildern in anderen Online-Diensten oder Printerzeugnissen ist untersagt.

Mitglied der Inseratekombination Aargauer Land-Pool («Bremgarter Bezirks-Anzeiger/Wohler Anzeiger», «Der Freiämter», «Reussbote», «Wynentaler Blatt», «Die Botschaft» und «Neue Fricktaler Zeitung»)

 

Letztes Update: 1. Juli 2017

 


Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schulhaus wird erst Ende 2019 eröffnet

Das 23-Millionen-Projekt auf dem Müheler Schulhausareal nimmt Gestalt an. An einem Baustellenrundgang nahmen viele Neugierige teil die einen wollten wissen, wie ihr Steuergeld verbaut wird, die anderen wollten wissen, wo ihre Kinder bald zur Schule gehen werden.

rc. 11’000 Tonnen Beton geben dem Neubau derzeit eine sehr markante Note. Von aussen betrachtet, könnte es sich genau so um einen Bürokomplex, ein Mehrfamilienhaus oder ein Alterszentrum handeln. Erst wen...