Informationsabend zu einem Seewasserwerk

Fr, 20. Apr. 2018

(Mitg.) Als Folge der Probleme im Hitzesommers 2015 und die Nitratproblemen bei den Quellfassungen hat der Gemeinderat Meisterschwanden beschlossen, auf die Sicherstellung des Wassers für eine nächste Generation neue Wege zu beschreiten. Der Gemeinderat hat ein Vorprojekt für das erste Seewasserwerk im Kanton Aargau ausarbeiten lassen. Gemäss den Experten eignet sich der Hallwilersee ideal als Trinkwasserlieferant. Mit einem einzigen Sommergewitter wird der gesamte Jahresbezug wieder nachgefüllt. Versiegte Quellen in Hitzesommern wird es nicht mehr geben.

Der Kanton Aargau als Eigentümer des Sees ist von der Vision begeistert. Die Nachbargemeinden haben bereits Interesse an einer Wasserabnahme angemeldet. Der Gemeinderat informiert die Bevölkerung am Mittwoch, 25. April, 19 Uhr, in der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Coronavirus stärker als die Schwinger

Der Schwingklub Kreis Kulm war bis vor wenigen Tagen zuversichtlich, den 54. Homberg-Schwinget am 6. September austragen zu können. Jetzt ist der Hosenlupf auf der Aargauer Rigi abgesagt.

wr. «Es war richtig, dass wir die Planung des Schwingets angepackt haben, aber nun müssen wir uns der Entwicklung der Coronakrise beugen», kommentierte André Bergmann, Präsident des Schwingklubs Kulm, die Entscheidung. Wenige Tage vor der Wende zeigte sich der Vereinsvorstand a...