Zwei Autos heftig gegeneinander geprallt

Fr, 13. Jul. 2018

Bei der Chommlekreuzung in Gunzwil ereignete sich am Mittwoch ein schwerer Verkehrsunfall zweier Autos. Eine Person erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und wurde mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Eine weitere Person wurde ebenfalls lebensbedrohlich und drei weitere erheblich verletzt.

pz. Am Mittwoch, 11. Juli, kurz vor 9.30 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Gründistrasse in Gunzwil Richtung Chommle. Bei der Einmündung in die Kantonsstrasse kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision mit einem Auto, welches von Tann her Richtung Beromünster fuhr. Eine Person erlitt beim Unfall schwerste Verletzungen und wurde durch die Alpine Air Ambulance (AAA) ins Spital geflogen. Eine Person wurde beim Unfall ebenfalls lebensbedrohlich, drei weitere erheblich verletzt. Sie wurden mit…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ab dem Jahr 2020 schnelleres Internet

(Eing.) Swisscom und die Gemeinde Schmiedrued haben den Ausbau des Glasfasernetzes besprochen. Erste Bauarbeiten sind ab Frühling 2020 geplant, bereits im Sommer/Herbst 2020 werden die ersten Kunden ans ultraschnelle Internet angeschlossen sein. Bis zum Baubeginn sind noch zahlreiche Vorarbeiten nötig. Dazu gehört unter anderem das Einholen der Bewilligung für die Ausbauarbeiten auf privaten, wie auch öffentlichen Grundstücken. Swisscom wird hierfür die Eige...