Altes Haus in neuem Glanz

Fr, 03. Aug. 2018

Die Kantonsarchäologie und die Bauherrschaft führen am Samstag, 11. August durch das 450 Jahre alte Hochstudhaus am Mühleweg 22 in Staffelbach.

(Eing.) Nach gut einjähriger Bauzeit ist die erste Etappe der Renovation des 450 Jahre alten Hochstudhauses an der Suhre in Staffelbach abgeschlossen. Das Haus ist eines von rund 160 dokumentierten Hochstudhäusern im Kanton. Dieser Haustyp war einst das typische Aargauer Bauernhaus. Namengebend sind die sogenannten Hochstüde, also die Firstsäulen, die die Hauptlast des Dachs tragen. Dieses war traditionell mit Stroh gedeckt. Heute werden die alten Häuser oft abgerissen, da sie als unmodern empfunden werden.

Dass ein solch alter Bau jedoch in moderner Weise umgebaut und bewohnt werden kann, zeigt das Hochstudhaus in Staffelbach. Im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Bank Leerau setzt Erfolgskurs fort

Die Bank Leerau Genossenschaft erzielte im Geschäftsjahr 2018 ein erneut sehr erfreuliches Ergebnis und steigerte ihren Gewinn. Das im Suhrental verwurzelte Institut konnte diesen gegenüber dem Vorjahr um 1,37 Millionen Franken verzeichnen.

(Eing.) Die Kundenausleihungen stiegen aufgrund anhaltender Bautätigkeit um 27,92 Mio. Franken auf 609,85 Mio. (+4,80 Prozent). Die Kundengelder dagegen verzeichneten eine Abnahme um 6,83 Mio. auf 493,92 Mio. Franken (-1,37 Prozent). Der ge...