Altes Haus in neuem Glanz

Fr, 03. Aug. 2018

Die Kantonsarchäologie und die Bauherrschaft führen am Samstag, 11. August durch das 450 Jahre alte Hochstudhaus am Mühleweg 22 in Staffelbach.

(Eing.) Nach gut einjähriger Bauzeit ist die erste Etappe der Renovation des 450 Jahre alten Hochstudhauses an der Suhre in Staffelbach abgeschlossen. Das Haus ist eines von rund 160 dokumentierten Hochstudhäusern im Kanton. Dieser Haustyp war einst das typische Aargauer Bauernhaus. Namengebend sind die sogenannten Hochstüde, also die Firstsäulen, die die Hauptlast des Dachs tragen. Dieses war traditionell mit Stroh gedeckt. Heute werden die alten Häuser oft abgerissen, da sie als unmodern empfunden werden.

Dass ein solch alter Bau jedoch in moderner Weise umgebaut und bewohnt werden kann, zeigt das Hochstudhaus in Staffelbach. Im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Schulhaus wird erst Ende 2019 eröffnet

Das 23-Millionen-Projekt auf dem Müheler Schulhausareal nimmt Gestalt an. An einem Baustellenrundgang nahmen viele Neugierige teil die einen wollten wissen, wie ihr Steuergeld verbaut wird, die anderen wollten wissen, wo ihre Kinder bald zur Schule gehen werden.

rc. 11’000 Tonnen Beton geben dem Neubau derzeit eine sehr markante Note. Von aussen betrachtet, könnte es sich genau so um einen Bürokomplex, ein Mehrfamilienhaus oder ein Alterszentrum handeln. Erst wen...