Gunzwil bleibt tor- und sieglos

Di, 21. Aug. 2018

Gunzwil verliert gegen Aufsteiger Emmenbrücke durch ein Eigentor unglücklich mit 0:1. Der Sieg für Emmenbrücke war aber verdient, vergaben sie doch einige hochkarätige Torchancen.

cn. Nach dem Schlusspfiff standen die Michelsämter enttäuscht auf dem Platz. Gegen ein starkes Emmenbrücke wäre ein Punkt möglich gewesen. Das entscheidende und einzige Tor fiel auf äusserst unglückliche Art und Weise und wäre vermeidbar gewesen. Emmenbrücke sündigte danach im Abschluss gleich mehrfach, doch Gunzwil vermochte die wenigen guten Chancen und die 30minütige Überzahl nicht zu nutzen. So war die erste Saisonniederlage nicht mehr abzuwenden. Gunzwil wartet somit nicht nur auf den ersten Sieg, sondern auch auf den ersten Saisontreffer.

Eigentor nach Fehler im Aufbau

Das Spiel begann ausgeglichen und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Glück im Stall und in der Liebe

Glück im Stall und in der Liebe erfüllte sich für Martin Wandeler, als er bei der zehnten Staffel «Bauer ledig sucht» zum zweiten Mal teilnahm und seine Frau Marlies, deren Grosseltern selbst Bauern gewesen waren, kennenlernte. Seit Dezember 2018 sind die beiden glücklich verheiratet.

Was ist für Sie Glück?

Martin: «Wenn man zufrieden ist und Spass am Leben hat. Ich lebe an einem schönen Ort, habe eine herzensliebe Frau, gute Freunde und koo...