Statt Kraxeln hiess es Boot fahren

Di, 16. Okt. 2018

Vierzehn reiselustige Damen machten sich auf den Weg mit dem Ziel Sion resp. Ayent, im schönen Wallis. Damit feierte die Damenriege Staffelbach ihr 60-Jahr-Jubiläum auf originelle Weise. Einer der Höhepunkte war ein selbstkreiertes Krimidinner. Dabei gab es sehr viel zu lachen. Weinproben und eine Bootsfahrt bereicherten das Wochenende.

(Eing.) Nach einer aussichtsreichen Bahnfahrt hiess es bei den Mitgliedern der Damenriege Staffelbach Zimmerbezug und Begutachten der super Unterkunft. Dann war es an der Zeit zu kochen. In verschiedenen Gruppen wurden selbstkreierte Menüs füreinander vorbereitet. Es gab ein Krimidinner, bei dem viel gerätselt wurde und dem Übeltäter zum Schluss doch die Flucht gelang. Es wurde viel gelacht.

Überraschendes in der Altstadt

Am Samstag ging es, mit Essen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Anja Gestmann – die gute Wahl

Denkt man an die in der Schweiz weit verbreitete Politikabstinenz respektive Politverdrossenheit, könnten so manche «Schweiz-Tätowierte» der ersten Stunde Anja Gestmann sich zum Vorbild nehmen. Diese Frau, ursprünglich Deutsche, geht nicht nur seit ihrer Einbürgerung konsequent wählen, nein, sie hat seit 2011 bereits eine beachtliche Politkarriere hingelegt. Im Berufsleben hat sie als Chemikerin eine traditionelle Männerdomäne erobert, während...