Telefonkabine wird Teil der Bibliothek

Di, 09. Okt. 2018

rc. 58’000 Telefonkabinen hat die Swisscom zu den besten Zeiten betrieben, im vergangenen Jahr waren es noch 5900 «Publifone», wie sie später genannt wurden. Sein Anfang dieses Jahres gehören öffentliche Telefonkabinen nicht mehr zur Grundversorgung, welche die Swisscom erbringen muss, sagt Pierre-Antoine Favez, Leiter der Abteilung Publifon und stellt in Aussicht: «Das letzte Publifon wird vermutlich an einem grossen Bahnhof oder am Flughafen stehen». Aber ganz bestimmt nicht in Uerkheim, wie die Swisscom dem Gemeinderat mitgeteilt hat: die Telefonkabine beim Gemeindehausplatz wird Ende November 2018 ausser Betrieb genommen.

Die Swisscom überlässt es dabei den Gemeinden, was mit ungenutzten Kabinen geschehen soll. Im Fall der Uerkentaler Gemeinde hat das Bibliotheksteam sein Interesse…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Musikalischer Auftakt zum Jugendfest Schöftland

Als Auftakt für das Jugendfest Schöftland bot das Kammerorchester unter der Leitung von Peter Klaus eine Serenade. Unter den Mitwirkenden waren Schüler der Musikschule als Solisten integriert. Es mag erstaunen, wieviele Talente dabei entdeckt wurden. Mehr im Wynentaler Blatt Nr. 49 vom 30. Juni 2015.